Gemeindemitteilungen vom 06. Juli 2020

Baugesuch

Bauherr und
Grundeigentümer:

Wünsch Stefan, Breiteweg 16, 5622 Waltenschwil

Projektverfasser:

Schlesing Kai-Uwe, Bouygues E&S in Tec Schweiz AG
Bauobjekt: Ersatz Ölheizung durch aussenaufgestellte Luft- Wasser Wärmepumpe
Bauplatz: Parz. Nr. 1158, Breiteweg 16

 

Baugesuche und Pläne liegen in der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.
Auflagefrist: 09. Juli bis 10. August 2020

Gegen dieses Baugesuch können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Waltenschwil schriftliche Einwendungen erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendungen müssen vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

 

Reisepässe / Identitätskarten

Ferienzeit – schöne Zeit! Haben Sie geprüft, ob Ihr Pass oder Ihre Identitätskarte noch gültig ist? Nicht? – dann empfehlen wir Ihnen, dies unverzüglich zu tun. Denken Sie daran, die Neuausstellung von Reisepässen und Identitätskarten kann eine geraume Zeit dauern (Pass bis zu 3 Wochen). Die Ausstellung eines Passes oder des Kombiangebotes (Pass und ID) kann ausschliesslich beim Passamt des Kantons beantragt werden. Es erfolgt keine Antragsstellung via Gemeinde mehr. Die Identitätskarte wird auch in Zukunft ohne Datenchip ausgestellt und kann im Kanton Aargau weiterhin bei den Gemeinden (allerdings nicht im Kombiangebot) beantragt werden. Wenn Sie Ihr Reisevergnügen nicht unnötigerweise trüben möchten, so sorgen Sie dafür, dass Ihre Ausweise in Ordnung sind.

Aargau Tourismus Gutscheine - Solidaritätsaktion der Aargauischen Kantonalbank

Die Aargauische Kantonalbank (AKB) lanciert zusammen mit Aargau Tourismus eine Gutscheinaktion für persönliche Erlebnismomente im Kanton Aargau und unterstützt damit zahlreiche lokale Unternehmungen und Menschen, die sich in einer finanziell herausfordernden Situation befinden. Eingelöst werden kann der Wert-Gutschein bei Institutionen wie Hof-Lädeli, Restaurants, Hotels, Museen, Freizeit- und Kulturbetrieben. Aktuell umfasst die Liste bereits über 150 Akzeptanzstellen und wächst stetig weiter. Die Einlösestellen und weitere Informationen können auf der Homepage von Aargau Tourismus (www.aargau-tourismus.ch) abgerufen werden.

 

Die Idee, den Menschen in dieser Zeit, welche von Sorgen und Ängsten geprägt ist, eine Freude zu bereiten, hat die AKB dazu veranlasst, diese Solidaritätsaktion ins Leben zu rufen. Die AKB hat Gutscheine im Gesamtwert von 500 000 Franken erworben und verschenkt diese proportional zu den Einwohnerzahlen an alle Gemeinden im Kanton. Waltenschwil hat 86 Gutscheine à je 25 Franken erhalten.

Die Gemeinde Waltenschwil beteiligt sich sehr gerne an dieser einzigartigen Aktion und verteilt die Gutscheine an jene Einwohnerinnen und Einwohner, die keine Möglichkeit haben, sich Momente zu gönnen, die ihrer Seele guttun, und damit unbeschwerte Augenblicke mit ihrer Familie erleben können. Die Einlösung der Gutscheine unterstützt wiederum das regionale Gewerbe, das besonders stark unter der Corona-Krise gelitten hat.

 

Betroffene sind herzlich eingeladen, sich bis spätestens 30. September 2020 bei der Gemeindekanzlei, gemeindekanzlei@waltenschwil.ch oder 056 619 18 20 zu melden.

Amtliche Publikationen

Gemeindemitteilungen vom 03. August 2020

  • Arbeitsjubiläum
  • Vandalismus
  • Baubewilligung
  • Spielplatz Sandacker
  • Lernende der Gemeindeverwaltung
  • Absage Waldumgang / Neuzuzüger-Anlass
  • Mariä Himmelfahrt
  • Geschwindigkeitskontrollen
mehr