Gemeindemitteilungen vom 13. Mai 2019

Baugesuch

Bauherr:

Liechti Peter, Dorfstrasse 28, 5622 Waltenschwil

Projektverfasser: Liechti Peter, Dorfstrasse 28, 5622 Waltenschwil
Bauobjekt:

Unterstand

Bauplatz: Parz. Nr. 858, Dorfstrasse 28


Baugesuch und Pläne liegen in der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.

Auflagefrist:                                16. Mai bis 17. Juni 2019  

 

Gegen dieses Baugesuch können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Waltenschwil schriftliche Einwendungen erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendungen müssen vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Regionalplanungsverband Unteres Bünztal – Abgeordnetenversammlung

Die Abgeordnetenversammlung des Regionalplanungsverbandes Unteres Bünztal findet am Mittwoch, 29. Mai 2019, 19.00 Uhr, in der Mehrzweckhalle, Uezwil, statt.

 

Traktanden

1.    Begrüssung, Feststellung der Präsenz

2.    Genehmigung Protokoll der AV vom 05. Juni 2018 in Büttikon

3.    Genehmigung Jahresberichte

4.    Genehmigung Rechnung 2018

5.    Neuer Auftritt Unteres Bünztal - Präsentation

6.    Geschäftsstelle Repla Unteres Bünztal – Vorstellung und Organisation

7.    Genehmigung Budget und Mitgliederbeiträge 2020

8.    Anliegen und Anträge der Gemeinden

9.    Verschiedenes und Umfrage

 

Die Versammlung ist öffentlich. Die Unterlagen können auf der Gemeindekanzlei während den ordentlichen Schalterstunden eingesehen werden.

Reisepässe / Identitätskarten

Ferienzeit – schöne Zeit! Haben Sie geprüft, ob Ihr Pass oder Ihre Identitätskarte noch gültig ist? Nicht? – dann empfehlen wir Ihnen, dies unverzüglich zu tun. Denken Sie daran, die Neuausstellung von Reisepässen und Identitätskarten kann eine geraume Zeit dauern (Pass bis zu 3 Wochen). Die Ausstellung eines Passes oder des Kombiangebotes (Pass und ID) kann ausschliesslich beim Passamt des Kantons beantragt werden. Es erfolgt keine Antragsstellung via Gemeinde mehr. Die Identitätskarte wird auch in Zukunft ohne Datenchip ausgestellt und kann im Kanton Aargau weiterhin bei den Gemeinden (allerdings nicht im Kombiangebot) beantragt werden.

Wenn Sie Ihr Reisevergnügen nicht unnötigerweise trüben möchten, so sorgen Sie dafür, dass Ihre Ausweise in Ordnung sind.

Amtliche Publikationen

Gemeindemitteilungen vom 20. Mai 2019

  • Baugesuche
  • Baubewilligungen
  • Auffahrt
  • Kehrichtabfuhr
  • Steuerwesen / Einführung von Mahngebühren
mehr