Baugesuchspublikation

Bauherr:

Hirsbrunner Yara, Gotthardweg 6, 5622 Waltenschwil

Projektverfasser: Hirsbrunner Yara, Gotthardweg 6, 5622 Waltenschwil
Bauobjekt:

Neubau Sichtschutzwände, Einfriedungen und Schwimmbecken ( nachträgliches Gesuch)

Bauplatz: Parz. Nr. 546, Gotthardweg 6
Baugesuch und Pläne liegen in der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.
Auflagefrist: 22. März 2019 bis 23. April 2019

Gegen dieses Baugesuch können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Waltenschwil schriftliche Einwendungen erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendungen müssen vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Bauherr:

Zhaku Muamet, Boostockstrasse 7, 8957 Spreitenbach

Projektverfasser: Zhaku Muamet, Boostockstrasse 7, 8957 Spreitenbach
Bauobjekt:

Umnutzung Restaurant Bünzdrücke Nr. 122 in 3 Wohnungen
(nachträgliches Gesuch)

Bauplatz: Parz. Nr. 409, Bremgarterstrasse 2
Baugesuch und Pläne liegen in der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.
Auflagefrist: 22. März 2019 bis 23. April 2019

Gegen dieses Baugesuch können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Waltenschwil schriftliche Einwendungen erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendungen müssen vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Bauherr:

Hess Andreas und Baeriswyl Hess Bettina
Talackerstrasse 8, 5622 Waltenschwil

Projektverfasser: Grüber Anita, Herdmattenstrasse 11, 5636 Benzenschwil
Bauobjekt:

Teilaufstockung bestehendes Einfamilienhasu Nr. 299

Bauplatz: Parz. Nr. 275, Talackerstrasse 8
Baugesuch und Pläne liegen in der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.
Auflagefrist: 15. März 2019 bis 15. April 2019

Gegen dieses Baugesuch können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Waltenschwil schriftliche Einwendungen erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendungen müssen vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Bauherr: Stampfli Hans, Im Vorstädler 6, 5622 Waltenschwil
Projektverfasser: Stampfli Hans, Im Vorstädler 6, 5622 Waltenschwil
Bauobjekt:

Erstellung einer Lärmschutzwand

Bauplatz: Parz. Nr. 406, Im Vorstädler 6
Baugesuch und Pläne liegen in der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.
Auflagefrist: 08. März 2019 bis 08. April 2019

Gegen dieses Baugesuch können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Waltenschwil schriftliche Einwendungen erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendungen müssen vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Bauherr: Trägerverein Bünzpark, 5622 Waltenschwil
Projektverfasser: Peter F. Oswald Architekt, Zugerstrasse 14, 5620 Bremgarten
Bauobjekt:

Abbruch ehemaliges Bauamtsmagazin Nr. 263 Neubau Wohn- und Geschäftshaus "Bünzpark II"

Bauplatz: Parz. Nr. 424, Grottenweg 12
Baugesuch und Pläne liegen in der Gemeindekanzlei zur Einsichtnahme auf.
Auflagefrist: 01. März 2019 bis 01. April 2019

Gegen dieses Baugesuch können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Waltenschwil schriftliche Einwendungen erhoben werden; diese Frist kann nicht verlängert werden. Die Einwendungen müssen vom Einwendenden selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie haben einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d.h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwendende anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt, und es ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwendende diesen anderen Entscheid verlangt. Auf eine Einwendung, die diesen Anforderungen nicht entspricht, kann nicht eingetreten werden.

Amtliche Publikationen

Gemeindemitteilungen vom 25. März 2019

  • Sperrung Kantonsstrasse Waltenschwil bis Hermetschwil
  • Sperrung Mühlestrasse
  • Gratulation Schaarschmidt Markus
  • Rechnungsabschlüsse 2018
mehr